Lücken schließen, Lügen berichtigen: Journalist hält Mainstream Spiegel vor

(Auf1)

Der Wissenschaftsjournalist Dr. Peter F. Mayer war einst selbst für Medien wie den ORF, die Presse oder das profil tätig, bevor er dem Mainstream den Rücken kehrte. Er ist studierter Physiker und betreibt den tkp-Blog (www.tkp.at), der seit mehr als einem Jahr immer mehr an Zulauf gewinnt. Denn dort räumt Mayer quasi im Alleingang mit den Corona-Märchen der Mainstream-Medien und ihren riesigen Redaktionsstuben auf. Mit Studien und klaren Fakten hält er den unbelegten Behauptungen von Regierungen, Medien und Institutionen wie der WHO einiges entgegen. Seine Arbeit ist auch eine wichtige Quelle für Alternativmedien, wo er gerne zitiert wird.


Zum Format:


Elsa Mittmannsgruber geht in ihrem Format „AUFrecht“ AUF1 den Dingen auf den Grund. Ehrlich und klar spricht sie in Kommentaren oder Interviews mit spannenden Gästen über Fakten, Hintergründe und Zusammenhänge.


Quelle:

AUF1.TV - Lücken schließen, Lügen berichtigen: Journalist hält Mainstream Spiegel vor

14 Ansichten0 Kommentare