• Informationspunkt.ch

mRNA-Mit-Erfinder Robert Malone: Schwere Anschuldigungen gegen Weltwirtschaftsforum

Ein Beitrag von Eva Herman

Im Interview mit “Fox News” Moderator Tucker Carlson behauptet Robert Malone, Miterfinder der mRNA-Technologie: “Die Krise ist vorbei, Omikron hat das Narrativ zerstört”. Sobald der Notstand beseitigt sei, werde das Corona-Kartenhaus vollends zusammenstürzen.


Bei den aktuellen Geschehnissen handle es sich um die Ausläufer eines vereitelten internationalen Coups. Dahinter stecke Klaus Schwab mit seinem Weltwirtschaftsforum und dem pseudoelitären Kreis der “Young Global Leaders”. Zu den Mitgliedern dieser Kaderschmiede Schwabs gehören Politiker wie Emmanuel Macron oder Annalena Baerbock.


Laut Malone sind die “Young Global Leaders” trainierte Mitläufer für die Umsetzung der vorerst gescheiterten globalen Pläne des Weltwirtschaftsforums.


Nachdrückliche Worte eines einstigen Mainstreamers.


Aus unserer US-Redaktion



Quelle:

https://t.me/EvaHermanOffiziell/83898



505 Ansichten